Carbon Footprint Automation.

Carbmee's Environmental Intelligence System™ kombiniert KI und wissenschaftsbasierte Life Cycle Assessments (LCA) und bietet so automatisiertes CO₂-Management entlang industrieller Wertschöpfungsketten.

Material auswählen

Quelle hinzufügen

Carbmee Dashboard

Administratoren
hinzufügen

Produktionsschritt
auswählen

Administratoren hinzufügen

Administratoren hinzufügen

Material auswählen

Material auswählen

Quelle hinzufügen

Quelle hinzufügen

Produktionsschritt auswählen

Produktionsschritt auswählen

Demo buchen

Was ist unser Environmental
Intelligence System?

Environmental Intelligence macht es Ihnen möglich, anhand vorhandener Betriebsdaten zu messen, zu analysieren und zu planen, wie Ihr Unternehmen Dekarbonisierung umsetzen kann - und so erfolgreich Kurs auf Net-Zero nehmen. Durch nahtlose Datenintegration berechnet das EIS den CO₂-Fußabdruck für jeden Bestandteil Ihrer Wertschöpfungskette, hebt CO₂-Hotspots hervor und bietet datengesteuerte Ansätze, wie Sie Ihre Emissionen effektiv reduzieren können.

Wie funktioniert das EIS?

1.

2.

3.

INTEGRATION
VON ERP-DATEN

DATEN IN EMISSIONEN
ÜBERSETZEN

HOTSPOTS
ANALYSIEREN

Nutzen Sie die API oder laden Sie Ihre Betriebsdaten in das EIS hoch.

Unser KI-betriebenes EIS gleicht ERP-Daten mit nach Standards des GHG-Protocol erhobenen Einträgen aus der Emissionsdatenbank ab.

Verschaffen Sie sich einen umfassenden Überblick über die Emissionen Ihrer Operations und erkennen Sie so, wo Sie jetzt Initiative ergreifen müssen.

Demo buchen

1.

INTEGRATION
VON ERP-DATEN

Nutzen Sie die API oder laden Sie Ihre Betriebsdaten in das EIS hoch.

2.

DATEN IN EMISSIONEN ÜBERSETZEN

Unser KI-betriebenes EIS gleicht ERP-Daten mit nach Standards des GHG-Protocol erhobenen Einträgen aus der Emissionsdatenbank ab.

3.

HOTSPOTS ANALYSIEREN

Verschaffen Sie sich einen umfassenden Überblick über die Emissionen Ihrer Operations und erkennen Sie so, wo Sie jetzt Initiative ergreifen müssen.

Demo buchen

Nahtlose
Datenintegration

Zentralisieren und vereinheitlichen Sie ERP-Daten aus allen Abteilungen und Geschäftbereichen für End-to-End Berechnungen von Emissionen. Das EIS macht es Unternehmen möglich, ihre CO₂-Analyse zu skalieren und bietet Übersichten über Umweltauswirkungen und Reduktionspotenziale.

  • ERP-basierte Emissionsberechnung
  • Datenzentralisierung
  • Baseline-Festlegung und Hotspot-Übersicht

Zusammenarbeit über die Cloud

Lassen Sie veraltete Lösungen hinter sich und profitieren Sie von unkomplizierter Zusammenarbeit für effizientes CO2-Mapping durch unsere cloud-basierte Lösung. Über carbmee's Environmental Intelligence System können Sie Lieferanten und andere Teammitglieder hinzufügen und erhalten so vollen Zugang zu allen Emissionsdaten.

  • Zusammenarbeit intern, teamübergreifend und extern
  • Bessere Einbindung und Teilhabe von Lieferanten
  • 24/7-Zugang zu Emissionsdaten

Umfassende Datenbank

Unser EIS hat Zugriff auf Datenbanken mit über 18,000 Datensätzen für Aktivitäten und Produkte aus allen Branchen und entspricht globalen Umweltstandards. Egal welchem Bereich Ihr Unternehmen angehört, unser EIS ist perfekt für Sie geeignet.

  • Datenbank mit über 18.000 Datensätzen
  • Geeignet für Unternehmen & Spezialist:innen aus allen Branchen
  • Konform zu den Standards des GHG Protocol

Mit KI zu optimalen
Reduktionsempfehlungen

Profitieren Sie von datengesteuerten Empfehlungen um dort anzusetzen, wo das größte Potenzial für signifikante Reduktionen liegt. Nach umfassender und gründlicher Analyse identifiziert das EIS Ihre CO₂-Hotspots mit Top-Potenzial für hohe returns on investment. So entfällt zeitintensive Vorarbeit und ihr Team kann sich voll und ganz auf Maßnahmen zur Emissionssenkung konzentrieren.

  • Detaillierte Analyse der gesamten Wertschöpfungskette
  • Hervorhebung von Hotspots mit hohem ROI
  • Volle Ressourcenkapazität für Reduktionsmaßnahmen

Analytics intuitiv einsetzen

Nutzen Sie unsere intuitiven Dashboards für ein besseres Verständnis über den Ursprung und Umfang Ihrer Emissionen. Durch die Aufschlüsselung nach Lieferung, Produkt und Verarbeitung können Sie Emissionen genau zuordnen und schaffen volle CO₂-Transparenz entlang Ihrer gesamten Wertschöpfungskette. Mit den EIS Dashboards können Sie verschiedene Szenarien planen und Ihre Emissionsreduktionen prognostizieren.

  • Transparenz über Emissionen entlang der gesamten Wertschöpfungskette
  • Emissionen nach relevanten Teilbereichen aufschlüsseln
  • Materialien vergleichen und Szenarien erstellen

Höchste Präzision

Wenn es um Genauigkeit geht, gibt es für uns keine Kompromisse. Mit dem EIS können Unternehmen gemeinsam mit ihren Stakeholdern die CO₂-Bilanzen bestimmter Produkte und Kategorien modellieren. Durch Product Carbon Footprint (PCF) Modellierung sind Unternehmen in der Lage, entscheidende Reduktionsmaßnahmen zu ergreifen und die Standards der Ökobilanzierung nach ISO 14040-14044 zu erfüllen.

  • Hochpräziser PCF
  • CO2Modellierung in Kooperation mit Stakeholdern
  • Einhaltung von Umweltstandards
Demo buchen

SO STARTEN SIE DIE DEKARBONISIERUNG IHRES UNTERNEHMENS

Gedanken & Einblicke von carbmee

So werden Sie zum Dekarbonisierungs-Vorbild

So werden Sie zum Dekarbonisierungs-Vorbild

WEITERLESEN
Hochwertige Daten garantieren grünere Ökobilanzen. Wir helfen Ihnen bei beidem.

Hochwertige Daten garantieren grünere Ökobilanzen. Wir helfen Ihnen bei beidem.

WEITERLESEN
Verbirgt sich die neue CO<sub>2</sub>-Grenzsteuer in Ihrer Lieferkette?

Verbirgt sich die neue CO2-Grenzsteuer in Ihrer Lieferkette?

WEITERLESEN